datenschutzerklärung

Fassung vom 23. Oktober 2023

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:

Eleman Personalservices GmbH, FN 571883f
Enenkelstraße 26
1160 Wien
Österreich

Telefonnummer: (01) 480 21 59
E-Mail: office@eleman.at

Eleman ist nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Sie erreichen die für Datenschutz zuständige Person bei Eleman unter m.canli@eleman.at.

2. Zwecke der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der Daten erfolgt insbesondere zur Abwicklung des Besuchs auf der Webseite sowie der Abwicklung Ihrer Kontaktaufnahmen über die Formulare auf der Webseite.

Rechtfertigungsgründe der Verarbeitung der Daten von potenziellen Kunden, Bewerbern und Webseitenbesuchern sind insbesondere:

  • Erfüllung (vor-)vertraglicher Pflichten und Anfragen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO),
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten von Eleman (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO),
  • Wahrung der berechtigten Interessen von Eleman (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) sowie
  • erteilte Einwilligung der betroffenen Person für bestimmte Zwecke (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO),
  • bei besonderen Kategorien personenbezogener Daten zur Erfüllung der Eleman aus dem Arbeits- und Sozialrecht erwachsenden Rechte und Pflichten (Art 9 Abs 2 lit b DSGVO) sowie
  • allenfalls bei besonderen Kategorien personenbezogener Daten eine Einwilligung (Art 9 Abs 2 lit a DSGVO).

2.1 Datenverarbeitungen auf der Webseite

Datenverarbeitung beim bloßen Besuch auf der Webseite
Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite speichern wir die Zugriffsdaten in sogenannten Webserver-Logfiles. Dabei werden folgende Daten erfasst:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Verzeichnisschutzbenutzer
  • Protokolle
  • Referrer
  • Abgerufene Website
  • Übertragene Datenmenge
  • Statuscode
  • User Agent
  • Abgerufener Hostname
  • IP-Adresse


Wir erheben und speichern Ihre IP-Adresse lediglich in gekürzter Form. Sie wird in anonymisierter Form erfasst und gespeichert, indem die letzten drei Ziffern entfernt werden, so dass Ihre vollständige IP-Adresse nie auf unsere Server gelangt und wir auch nie Zugang dazu haben.

Diese Verarbeitung dieser Daten ist aus technischen Gründen notwendig (Zweck). Zudem werden die Daten dafür verwendet, um das Angebot auf der Webseite weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten und Fehler schneller zu finden. Nur wenn ein konkreter Anhaltspunkt für eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt, werden wir diese Daten in personenbezogener Form zum Zweck der Rechtsverfolgung verwenden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der Zugriffsdaten ist gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO unser berechtigtes Interesse. Die Erhebung dieser Daten ist auch aus technischen Gründen notwendig. Die Nutzung der Webseite ist ohne Bereitstellung dieser Daten, insbesondere Ihrer IP-Adresse, technisch nicht möglich.

Allgemeines Kontaktformular

Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Webseite nützen, verarbeiten Sie die dort eingegebenen personenbezogenen Daten (zB Anrede, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie die in Ihrer Nachricht enthaltenen Daten) sowie den Zeitpunkt der Übermittlung zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Übermittlung von Anfragen und deren Beantwortung gespeichert. Die Pflichtangaben dienen der effizienten Zuordnung und der Beantwortung Ihres Anliegens. Rechtsgrundlage ist einerseits unser berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) an der effizienten Abwicklung derartiger Anfragen. Falls Sie sich über eine von uns angebotene Dienstleistung informieren möchten, erfolgt die Verarbeitung zur Anbahnung von Verträgen oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Ihre Daten werden, wenn keine Geschäftsbeziehung zustande kommt, sechs Monate nach der letzten Kontaktaufnahme gelöscht, soweit keine gesetzlichen Speicher- oder Aufbewahrungsfristen oder unsere berechtigten Interessen (etwa an der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen) eine darüberhinausgehende Verarbeitung erforderlich machen. Wenn eine Geschäftsbeziehung zustande kommt, werden wir Sie anlässlich des Vertragsabschlusses über die Datenverarbeitung gesondert informieren.

Online-Bewerbungsformular

Die im Zuge einer Bewerbung als Mitarbeiter übermittelten oder bereitgestellten Daten einschließlich jener, die über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Webseite übermittelt werden, werden von Eleman zum Zweck des Bewerbermanagements verarbeitet. Dies umfasst insbesondere die Kontaktaufnahme mit Bewerbern, die Begründung eines Dienstverhältnisses mit Eleman sowie die Überlassung an Dritte oder die Vermittlung eines Dienstverhältnisses mit Dritten, die Durchführung eines Bewerbungsverfahrens sowie die Kontaktaufnahme bezüglich relevanter Job- und Karrieremöglichkeiten.

Wenn Sie sich bei Eleman auf eine konkrete Position bewerben, verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung (vor-)vertraglicher Pflichten und Anfragen. Ihre Daten werden im Falle einer Absage in der Regel für sieben Monate bei Eleman gespeichert und anschließend gelöscht, sofern nicht Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen der Löschung entgegenstehen. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung (Speicherung und Kontaktaufnahme) erfolgt nur auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung, die jederzeit widerrufen werden kann.

Wenn Sie sich initiativ bei Eleman bewerben, speichern wir Ihre Daten für sieben Monate ab Einlangen der Bewerbung zum Zweck der Kontaktaufnahme bezüglich für Sie interessanter Jobs/Positionen. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung (Speicherung und Kontaktaufnahme) erfolgt nur auf Grundlage einer Einwilligung.

Die verarbeiteten Datenkategorien sind jene, die Sie Eleman im Rahmen der Bewerbung übermitteln, einschließlich solcher, die in den übermittelten Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, bisherige Dienstzeugnisse, Ausbildungsnachweise etc) enthalten sind, beispielsweise:

  • Anrede, Name
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Staatsbürgerschaft
  • Sprachkenntnisse
  • ggf. Aufenthaltstitel und Dauer
  • Informationen über erlernte Berufe, absolvierte Ausbildungen, vorhandene Qualifikationen, Tätigkeitsgebiete, Branchen
  • spezielle Fähigkeiten und Kenntnisse (zB Führerscheine)
  • angestrebte Tätigkeiten
  • gewünschter Arbeitsort
  • Lichtbilder
  • Sonstige insbesondere in Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungszeugnisse, Motivationsschreiben) bekanntgegebene Informationen

 

Allenfalls von Ihnen selbst bekanntgegebe besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet Eleman nur, insoweit sie Ihren beruflichen Einsatz und die Fürsorgepflicht als (potenzieller) Arbeitgeber berühren oder eine gesetzliche Pflicht zur Verarbeitung besteht (zB ärztliche Atteste, Informationen über Allergien und Unverträglichkeiten, Invalidität, SV-Nummer…) oder soweit eine Einwilligung vorliegt.

Daten über strafgerichtliche Verurteilungen (Strafregisterauszug) verarbeitet Eleman, sofern Sie diese Daten freiwillig zur Verfügung stellen.

Eine Weiterleitung der Daten an Dritte (mögliche Beschäftiger/Arbeitgeber, Master Vendor, …) erfolgt nur, soweit dies für die Erfüllung gesetzlicher oder (vor-)vertraglicher Pflichten und Anfragen erforderlich ist oder eine Einwilligung vorliegt.

Wenn ein Dienstverhältnis mit Eleman zustande kommt, werden wir Sie anlässlich des Vertragsabschlusses über die Datenverarbeitung gesondert informieren.

Online-Personalanfrage

Die im Zuge einer Personalanfrage über das Online-Formular auf unserer Webseite übermittelten Daten werden von Eleman zum Zweck der Anbahnung einer Geschäftsbeziehung, insbesondere zur Anbahnung von Dienstleistungen wie Arbeitskräfteüberlassung, Personalvermittlung oder -beratung verarbeitet. Dies umfasst insbesondere die Kontaktaufnahme mit den genannten Ansprechpartnern, die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses sowie allenfalls die Kontaktherstellung mit Arbeitnehmern, die für die angefragten Positionen in Frage kommen.

Wenn Sie an Eleman eine konkrete Personalanfrage senden, verarbeiten wir die in der Personalanfrage genannten Daten zur Erfüllung (vor-)vertraglicher Pflichten und Anfragen. Ihre Daten werden, falls keine Geschäftsbeziehung zustande kommt, in der Regel für sechs Monate ab Einlangen der Anfrage bei Eleman gespeichert und anschließend gelöscht, sofern nicht Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen der Löschung entgegenstehen. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung (Speicherung und Kontaktaufnahme) erfolgt nur auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung, die jederzeit widerrufen werden kann.

Die verarbeiteten Datenkategorien sind jene, die Sie Eleman im Rahmen der Personalanfrage übermitteln, beispielsweise:

  • Anrede, Name
  • Firma/Unternehmen
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Wie sind Sie auf Eleman aufmerksam geworden?
  • Sonstige insbesondere in Ihrer Anfrage genannte Informationen über das Unternehmen und die angefragten Positionen


Eine Weiterleitung der Daten an Dritte (mögliche Arbeitskräfte) erfolgt nur, soweit dies für die Erfüllung gesetzlicher oder (vor-)vertraglicher Pflichten und Anfragen erforderlich ist oder eine Einwilligung vorliegt.

Wenn eine Geschäftsbeziehung zustande kommt, werden wir Sie anlässlich des Vertragsabschlusses über die Datenverarbeitung gesondert informieren.

Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Darüber möchten wir Sie in diesem Abschnitt informieren.

Wir verwenden derzeit keine Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Die verwendeten Cookies dienen ausschließlich der Aufrechterhaltung und Verbesserung der technischen Funktionalität unserer Webseite.

Unter dem Begriff Cookies sind Cookie-Dateien zu verstehen, mit denen beim Besuch einer Webseite automatisch bestimmte Informationen erfasst werden können. Cookies sind kleine Dateien in Ihrem (mobilen) Internetbrowser, in denen Kennungen und andere Informationen zu den von dir verwendeten Endgeräten gespeichert und empfangen werden, von denen aus Sie auf die Webseite zugreifen. Auf diese Weise können wir die von uns angebotenen Dienste bereitstellen, schützen und verbessern.

Mit Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite aufgezeichnet werden. Dank ihrer Verwendung werden Ihre künftigen Besuche somit einfacher und schneller.

Je nachdem, wer Cookies erstellt und verarbeitet, können zwei Kategorien unterteilt werden:

Erstanbieter-Cookies (First-Party Cookies) werden direkt von den Webseiten oder Skripts direkt in derselben Domain erstellt. Sie werden am häufigsten verwendet, um die Grundfunktionalität der Webseite sicherzustellen.

Drittanbieter-Cookies (Third-Party Cookies) werden durch die sonstigen Webseiten erstellt. Diese Webseiten besitzen auf unserer Webseite einen Inhalt, zB Werbung, Bilder oder Videos.

Cookies können weiters nach der Dauer ihrer „Haltbarkeit“ unterteilt werden:

Sitzungscookies sind temporär. Sie werden nur so lange auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie den Internetbrowser verlassen, und werden nach dem Schließen gelöscht. Diese Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite oder der zugehörigen Anwendungen erforderlich.

Dauerhafte Cookies können wir für Ihre einfachere und bequemere Orientierung auf unserer Webseite verwenden. Diese Cookies bleiben für einen längeren Zeitraum in Ihrem Browser bzw Gerät gespeichert oder bis Sie sie manuell löschen. Die Dauer dieses Zeitraums hängt von Ihren Einstellungen im Internetbrowser ab.

Cookies können auch nach Verwendungszweck unterteilt werden:

Erforderliche Cookies ermöglichen wesentliche Kernfunktionen der Website wie die Benutzeranmeldung, Spracheinstellungen und die Kontoverwaltung. Ohne die unbedingt erforderlichen Cookies kann die Website nicht ordnungsgemäß verwendet werden.

Performance-Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen, zB Analyse-Cookies. Diese Cookies können nicht verwendet werden, um einen bestimmten Besucher direkt zu identifizieren.

Unklassifizierte Cookies sind Cookies, die keiner der anderen Kategorien angehören oder sich im Prozess der Klassifizierung befinden.

Abgesehen von den für den Webseitenbesuch notwendigen (technischen) Cookies, wo wir die Verarbeitung deiner Daten auf unser berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) stützen, werden allfällige Cookies jedenfalls nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung gesetzt:

Die Zustimmung kann entweder durch Treffen einer Auswahl und Einwilligung durch den Cookie-Banner erteilt werden, aber auch über die Einstellungen des Internetbrowsers vorgenommen werden. Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers ablehnen oder die Verwendung nur von einigen von ihnen einstellen. Wenn Sie jedoch Ihre Browsereinstellungen so verwenden, dass alle Cookies (einschließlich essenzieller Cookies) deaktiviert werden, können Sie möglicherweise nicht auf die Website oder Teile von ihr zugreifen.

Die Datenschutzeinstellungen auf Ihrem Computer, in denen die Verwendung von Cookies abgelehnt oder deaktiviert werden kann, finden Sie im Menü des jeweiligen Internetbrowsers. Sie können auch die Einstellungen Ihres Browsers so ändern, dass der Browser Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn ein Cookie angeboten wird. Auch Anwendungen von Drittanbietern ermöglichen die Cookie-Verwaltung.

Bitte informieren Sie sich über Details zu den jeweiligen Cookies in den jeweiligen Datenschutzinformationen des Anbieters:

https://elementor.com/about/privacy/

https://www.cookiebot.com/de/

3. Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf strengen Grundsätzen, welche den Schutz und die Sicherheit der Daten sowie die Rechte der Betroffenen als höchste Güter ansehen.

Rechtmäßigkeit & Transparenz
Die Datenverarbeitung erfolgt im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere DSGVO und DSG. Die betroffene Person wird bei der Erhebung der Daten über die geplante Verarbeitung und den Umgang mit den Daten in Kenntnis gesetzt.

Zweckbindung
Die Daten werden zu festgelegten Zwecken erhoben und verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nicht in einer mit diesen Zwecken nicht vereinbaren Art und Weise.

Datenminimierung
Es werden nur jene Daten erhoben und verarbeitet, die für die angegebenen Zwecke notwendig sind.

Speicherbegrenzung und Löschung (Speicherdauer)
Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck, für welchen sie ursprünglich erhoben wurden, verfällt und gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine Löschung nicht verhindern. Bestehen im Einzelfall schutzwürdige Interessen an diesen Daten, so werden diese weiterhin aufbewahrt, bis das schutzwürdige Interesse rechtlich geklärt wurde. Eine darüberhinausgehende Speicherung erfolgt nur, sofern eine wirksame Einwilligung vorliegt.

Sachliche Richtigkeit
Personenbezogene Daten sind richtig, vollständig und aktuell zu halten. Es werden angemessene Maßnahmen getroffen, um veraltete, inkorrekte oder unvollständige Daten zu korrigieren.

4. Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist für Eleman ein großes Anliegen. Eleman trifft daher geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die von Ihnen verarbeiteten Daten gegen Verlust, Zerstörung und unbefugten Zugriff zu sichern. Die Maßnahmen beziehen sich insbesondere auf die Speicherung Ihrer Daten.

Alle Mitarbeiter von Eleman sind vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet und werden regelmäßig auf den sicheren Umgang mit personenbezogenen und anderen kritischen Daten hingewiesen und geschult.

Ihre Daten werden ausschließlich innerhalb des EU-/EWR-Raums gespeichert und verarbeitet.

5. Rechte der Betroffenen

Jede betroffene Person, deren personenbezogene Daten von Eleman verarbeitet werden, hat jederzeit die Möglichkeit, sich auf die eigenen Rechte der Betroffenen zu berufen und diese gegenüber Eleman geltend zu machen.

Zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte können Sie sich jederzeit unter den unter Punkt 1. genannten Kontaktdaten an Eleman wenden:

Auskunft
Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten über Sie von Eleman verarbeitet werden und welchen Zwecken diese Verarbeitung dient.

Berichtigung
Sie haben gemäß Art 16 DSGVO das Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Einschränkung
Sie haben unter den Voraussetzungen des Art 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Widerruf
Sie haben das Recht, bei Vorliegen der Voraussetzungen (insbesondere Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Datenübertragbarkeit
Sie haben unter den in Art 20 DSGVO genannten Voraussetzungen das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Eleman verarbeitet, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben zudem das Recht, die Übertragung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern technisch machbar.

Löschung
Sie haben unter den Voraussetzungen des Art 17 DSGVO das Recht, die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sie haben zudem jederzeit das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde mit Sitz in Wien.

6. Datenübermittlung

Eleman wird Ihre Daten nur dann an Empfänger weitergeben, sofern dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist und insbesondere für die Erfüllung unseres Vertrages oder zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen notwendig ist (insbesondere gesetzliche Verpflichtungen oder Aufträge durch Gerichte und Behörden) oder ein berechtigtes Interesse gegeben ist oder eine wirksame Einwilligung von Ihnen vorliegt.

Sobald Eleman ein anderes Unternehmen mit der Verarbeitung Ihrer Daten im Namen von Eleman beauftragt (zB EDV-Dienstleister etc), wird Eleman einen Vertrag über eine Auftragsverarbeitung (Art 28 DSGVO) abschließen, um dasselbe Niveau an Schutz und vertraulicher Behandlung Ihrer Daten zu gewährleisten. Die Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf Weisung von Eleman und erhalten nur insoweit Zugang zu Daten, als dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben unbedingt erforderlich ist. Die Verantwortung für solche Verarbeitungsaktivitäten bleibt in diesem Fall bei Eleman.

Gegebenenfalls müssen wir diese Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen im Zuge der Weiterentwicklung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie die aktuelle Version gelesen haben.